eJournals PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL 31/2

PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL
pm
2941-0878
2941-0886
UVK Verlag Tübingen
10.2357/PM-2020-0031
511
2020
312 Gesellschaft für Projektmanagement

PMA intern

511
2020
pm3120072
Was tut sich? pma Aktivitäten NEU: pma / IPMA® Zertifizierungen ab sofort online Nach dem Motto: „Zertifizierung - aber sicher! “ finden bei pma bis auf Weiteres alle Zertifizierungen nach IPMA® (Level D, C, B und Level A) ausschließlich im Online-Modus statt. Nutzen Sie die Krise als Chance. Alle Informationen finden Sie unter pma.at/ zertifizierung Aus den DACH-Verbänden PMA intern DOI 10.2357/ PM-2020-0031 31. Jahrgang · 02/ 2020 Parlamentsvizedirektor Alexis Wintoniak (li) und Projektleiter Erich Schöfbeck (re) mit Alexander Vollnhofer, pma- Geschäftsstellenleiter Foto: © pma Projekt mit Geschichte - pma quarterly auf Zeitreise Den Auftakt der Veranstaltungsreihe 2020 machte pma mit einem besonderen Event: Im Jugendstil-Ambiente erhielten pma Mitglieder aus erster Hand Einblick in die komplexe-Sanierung des Österreichischen Parlaments. Der informative und anekdotenreiche Vortrag verdeutlichte, wie wichtig neben der Projektorganisation der Faktor Mensch ist. Werte wie Vertrauen oder wertschätzende Kommunikation sind gerade angesichts der Vielzahl involvierter Stakeholder substanziell und haben auch bei der Sanierung des historischen Gebäudes einen besonderen Stellenwert. Schließlich zählen neben Auflagen für den Denkmalschutz, Brandschutzbestimmungen oder die Sicherstellung von Barrierefreiheit das große öffentliche und politische Interesse zu den besonderen Herausforderungen, die es mit fachlicher Kompetenz und Feingefühl zu meistern gilt. Die Gäste des pma quarterly hatten jedenfalls keinen Zweifel am Erfolg des Großprojekts und daran, dass der historische Bau am Ring auch weiterhin Geschichte schreiben wird. Standpunkt Mag. Brigitte Schaden, Präsidentin Projekt Management Austria (pma) „Get stuff done“ - von PM lernen Projekte sind vielfach integraler Bestandteil für die Umsetzung der Unternehmensstrategie. Vergessen wir dabei nicht: umgesetzt werden sie von und mit Menschen. Damit werden Kompetenzen von Projektmanager*innen zur entscheidenden Ressource für den Unternehmenserfolg. Doch was umfassen diese Kompetenzen? Sie stehen für Fähigkeiten, Fertigkeiten und Wissen. Ob fachliche Expertise oder soziale Kompetenz - am Schluss geht es darum, gewünschte Unternehmensziele zu realisieren. „Get stuff done“ - lautet die Botschaft. Sie richtet sich an Projektmanager*innen genauso wie an Expert*innen, Führungskräfte und Mitarbeiter*innen in der Linie. Die VUCA Welt erlaubt längst kein Schubladendenken mehr. Sie verlangt nach einem breiten Methodenkoffer und Bereitschaft zu lernen. Sie erfordert Resilienz und fordert von uns als Individuen ein, was seit jeher zentraler Bestandteil erfolgreichen Projektmanagements ist: Lösungskompetenz, Selbstreflexion und der Wille, Veränderung aktiv zu gestalten. Foto: ©pma/ L. Schedl Vor den Vorhang! pma Mitglieder Mit knapp 1.200 Mitgliedern ist pma die größte PM-Vereinigung Österreichs. Wir stellen vor: adesso Austria GmbH Businesspark MARXIMUM Modecenterstraße 17, 1110 Wien www.adesso.at Hauptgeschäft Als Digitalisierungspartner verbindet adesso moderne Methodik und Technologie mit Branchen-Know-how. Die Konzeption und Umsetzung unserer Softwareprojekte erfolgen mit Leidenschaft, ausgeprägter Kundenorientierung und hoher Flexibilität. PM-Aufgaben & Bedeutung Kunden wollen Projekte „in budget, time and quality“. Agiles Vorgehen und zuverlässige Planung bei unklaren Anforderungen sind ebenso gefordert. adesso setzt auf langjährige PM-Erfahrung, bietet ihren Kunden den passenden Methodenmix und den Mitarbeitenden die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Digitalisierungsprojekt. Aus den DACH-Verbänden | PMA intern 72 PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL · 31. Jahrgang · 02/ 2020 DOI 10.2357/ PM-2020-0031 12_PMA.indd 72 28.04.2020 14: 43: 10