eJournals PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL 31/2

PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL
pm
2941-0878
2941-0886
UVK Verlag Tübingen
10.2357/PM-2020-0032
511
2020
312 Gesellschaft für Projektmanagement

SPM intern

511
2020
pm3120073
Projektmanagement in der Forschung - GPM und spm testen innovative Methoden Obwohl über 90% wissenschaftlicher Arbeit in Form von Projekten erfolgt, ist deren Durchführung doch vorwiegend von Tradition und Intuition geprägt. Mit einem „Exploratory Symposium“ der GPM und spm konnten Referenten den Nutzen innovativer PM-Verfahren mit 55 Wissenschaftlern am Helmholtz Zentrum München erfolgreich testen. Laut GPM-Präsident Prof. Klausing ermutigen die Ergebnisse zu weiteren Vereinstätigkeiten in diesem Bereich hoher gesellschaftlicher Bedeutung. Ohne Forschung und Innovation können die Herausforderungen unserer Gesellschaft nicht gelöst werden, so Prof. Klausing in seiner Eröffnungsrede. Bisherige Versuche, traditionelle Verfahren des Projektmanagements in der Wissenschaft einzusetzen, haben oft abweisende Reaktionen ausgelöst. Die Initiatoren des Symposiums schauten sich den in der Forschung typischen Mix von Agilität und Struktur genauer an. Ziel des Symposiums war es, einen Werkzeugkasten an modernen Methoden anzubieten, die sowohl die Effizienz der Forschung als auch die Zufriedenheit der Forscher steigern. Für das zweitägige Symposium wurden fünf bewährte Methoden ausgewählt und in Gruppenarbeit ausführlich auf Praxistauglichkeit getestet. Die Methoden umfassten am ersten Tag Design Thinking, Project Canvas, Lean Start-up, und am zweiten Tag Scrum sowie Kanban und deren Anwendung für die Forschung. Zuerst wurde die jeweilige Methode von verschiedenen Referenten aus Wissenschaft (Prof. Dr. Holger Timinger und Martina Blust, HAW Landshut; Dr. Wolfgang Glitscher, TU Berlin; Prof. Dr. Harald Wehnes, JMU Würzburg; Bettina Mueller, RISE Research Institutes of Sweden ) und zum Teil der Wirtschaft (Christoph Schmaltz, thinknext, München; Dr. Sandra Dierig, einszeit managementberatung & coaching; Ellen Hermens, Pentasys AG) ausführlich vorgestellt und im Aus den DACH-Verbänden SPM intern DOI 10.2357/ PM-2020-0032 31. Jahrgang · 02/ 2020 Fishbowl, Autor Uwe Haass, RoboConsult Anschluss auf aktuelle bzw. geplante Forschungsprojekte der Teilnehmer explorativ angewandt. In der abschliessenden Fishbowl, geleitet von Ellen Hermes, hatten die Teilnehmenden die Möglichkeit, das Erlebte zu reflektieren. Hierbei wurde hervorgehoben, dass zum Beispiel das Project Canvas helfen kann, mit den Partnern das Projekt besser zu verstehen, oder dass Kanban bei der Strukturierung der Teamarbeit wertvolle Hilfe bietet. Das Symposium wurde durch GPM, spm und Helmholtz Zentrum München veranstaltet und von Prof. Dr. Harald Wehnes (GPM), Katrin Reschwamm (spm), Dr. Marcel Scheideler (Helmholtz Zentrum München), Dr. Sandra Dierig (einszeit) und Uwe Haass (RoboConsult) organisiert. Mit den Ergebnissen des Symposiums werben die Initiatoren sowohl für die Erweiterung des Werkzeugkastens als auch deren breitenwirksame Anwendung. Wir danken allen Beteiligten für die erfolgreiche Veranstaltung, besonders Dr. Marcel Scheideler, Helmholtz Zentrum München für die lokale Organisation und Durchführung. Katrin Reschwamm, spm Vorstand Neue Zertifizierungen Die Schweizerische Gesellschaft für Projektmanagement (spm) gratuliert den neuen Zertifizierten: 22 (22 publiziert) IPMA Level B® spm/ VZPM 2019- 02: Beatrice Scarpelli-Oberholzer, Silvia Kaden-Vagt, Reto Schaardt, Omar Ciprietti, Sebastian Goodrick, Martina Hänzi, Thomas Zeder, Hannes Dorfmaier, Alexander Marti, Christoph Mauchle, Gabor Zambo, Herry Steffans, Kevin Kägi, Serena Filgueira, Roberto Compagnino, Stephan Gasser, Claudio Martelli, Thomas Hürlimann, Mirjam Jaun, Nicole Grundmann, Dimitri Gehrig, Marc Henry. 46 (31 publiziert) IPMA Level C® spm/ VZPM 2019-02: Zarina Mehmedagic, Armend Mustafi, Christian Mogus, Alexia Michalon Machorro, Roland Kimmerle, Marco Pfiffner, Bernadette Gaus, Pascal Benz, Ivo Rüegg, Adrian Leuzinger, Besmir Kamberi, Adrian Schweizer, Daniel Neuschel, Martin Esser, Robert Rudolf, Stephan Gelfert, Daniel Rosatti, Guido Kathriner, Albert Carbonell Garcia, Tina Chieregato, Michel Mäusli, Christian Amstalden, Konrad Rudin, Michael Spring, Patrick Hug, Silvan Rytz, Martina Hierle, Manuel Ullrich, Elio Annese, Yves Beytrison, Mario Bopp 976 IPMA Level D® spm/ VZPM 2019-02 Rezertifizierungen Die Schweizerische Gesellschaft für Projektmanagement (spm) gratuliert den Zertifikatsinhabern zur Erneuerung ihres Zertifikats: 1 IPMA Level A® spm/ VZPM 2019-02 37 IPMA Level B® spm/ VZPM 2019-02 23 IPMA Level C® spm/ VZPM 2019-02 66 IPMA Level D® spm/ VZPM 2019-02 Maja Schütz, vzpm Aus den DACH-Verbänden | SPM intern 73 PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL · 31. Jahrgang · 02/ 2020 DOI 10.2357/ PM-2020-0032 13_spm.indd 73 28.04.2020 14: 43: 35