eJournals PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL 32/5

PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL
pm
2941-0878
2941-0886
UVK Verlag Tübingen
10.24053/PM-2021-0102
111
2021
325 Gesellschaft für Projektmanagement

PMA intern

111
2021
Neugier, Lust am Experimentieren und viel Spaß – das ist das Erfolgsgeheimnis der KinderuniWien. Wie man ein Projekt plant und es im Team umsetzt – das haben Kinder auch heuer wieder in zwei Workshops von den Profi s von Projekt Management Austria gelernt.
pm3250083
Rubrik | Einbindung skeptischer Stakeholder als Erfolgsfaktor 83 PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL · 32. Jahrgang · 05/ 2021 DOI 10.24053/ PM-2021-0102 Brigitte Schaden, pma Präsidentin, meint: „Projektmanagement-Fähigkeiten gehören zu den Basis Skills wie IT-Kenntnisse und Business Englisch. Man kann nie früh genug damit beginnen, sich mit PM-Fähigkeiten vertraut zu machen. Daher ist pma zum zweiten Mal Partner der KinderUni Wien. Mit Kindern zu arbeiten, ist eine große Freude, bringt aber auch neue didaktische Herausforderungen mit sich. Was macht man, wenn zwei sich streiten? Wenn jemand übereifrig ist, ein anderer sich eher missmutig zeigt? Das Team der pma young crew hat in den Workshops viel über die Projektarbeit mit Kindern gelernt. Ich bin überzeugt, das sind Erfahrungen, die lange nachwirken. Mein Dank geht auch an die Kolleg*innen der IPMA® in Polen, die uns ihr didaktisches Konzept zur Kugelbahn zur Verfügung gestellt haben.“ brigitte.schaden@pma.at Aus den DACH-Verbänden | pma intern Kinderleicht Projekte managen Neugier, Lust am Experimentieren und viel Spaß - das ist das Erfolgsgeheimnis der KinderuniWien. Wie man ein Projekt plant und es im Team umsetzt - das haben Kinder auch heuer wieder in zwei Workshops von den Profis von Projekt Management Austria gelernt. Bereits zum zweiten Mal hat sich Projekt Management Austria als Partner der KinderuniWien engagiert. In diesem Jahr trug das Projekt den klingenden Namen „Bolade Parade“. Die Kinder sollten eine Kugelbahn aus Papier, Pappe und anderen Hilfsmitteln bauen und dieses Projekt innerhalb einer vorgegebenen Zeit fertigstellen und präsentieren. Ein Team der pma young crew unterstützte die Siebenbis Neunjährigen und stand im Workshop beratend zur Seite. Dazu pma Projektleiterin Michaela Obersriebnig: „Die Kinder mussten die einzelnen Schritte zuerst planen und die Aufgapma Mitglied vor den Vorhang Siemens AG Österreich Siemensstraße 90, 1210 Wien Kontakt: Dr. Kurt Hofmann, PBE Koordinator (Project Business Excellence) kurt.m.hofmann@siemens.com www.siemens.com Hauptgeschäftsgebiet Als führendes Technologieunternehmen steht Siemens in Österreich für Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität und Zuverlässigkeit. Wir liefern intelligente Produkte und Lösungen für die Bereiche Gebäudeinfrastruktur, dezentrale Energiesysteme, Automatisierung und Digitalisierung in der Industrie, sowie für den Schienenverkehr. PM-Aufgaben und Bedeutung Schon immer waren Projekte ein wesentlicher Teil unseres Geschäfts. Unsere Methodik „PM@Siemens“ ist ein globaler, unternehmensweiter Standard, der alle Schlüsselfaktoren für den Projekterfolg umfasst: hervorragend ausgebildete Mitarbeiter*innen, transparente Projektplanung, echtzeitbasiertes Controlling, Quality Gates und ein risikobasierte Vorgehen mit definierten Leistungszielen. ben auf mehrere Köpfe und Hände verteilen. Das war eine große Herausforderung- - nicht nur für die Kinder, sondern auch für uns Coaches! “ Doch auch erfahrene Projektmanager*innen haben einmal klein angefangen. Und die Ergebnisse können sich sehen lassen: Die kreativen Kugelbahnen wurden alle erfolgreich fertig gestellt. Die KinderuniWien zählt zu den größten Projekten zur Wissensvermittlung in Europa. 2019 gewann das Projektteam der KinderuniWien den pma project excellence award. www. kinderuni.at Foto: ©pma/ L. Schedl pma Präsidentin Brigitte Schaden und das Team der pma young crew mit Michaela Obersriebnig, Ayleen Cis und Katharina Stadtler (rechts nach links) gratulieren den zukünftigen Projektmanager*innen. Foto: © pma/ Martin Hörmandinger