eJournals PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL 33/2

PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL
0942-1017
Narr Francke Attempto Verlag GmbH + Co. KG Tübingen
10.24053/PM-2022-0041
Beiderwieden, A, Pürling, E.: ISBN 978-3-427-0122-07, 5. Auflage, Westermann Gruppe Bildungsverlag EINS GmbH 2022, 138 Seiten, Preis 22,95
2022
332 Gesellschaft für Projektmanagement

Projektmanagement. Schritt für Schritt zum Ziel - Beiderwieden, A, Pürling, E.: ISBN 978-3-427-0122-07, 5. Auflage, Westermann Gruppe Bildungsverlag EINS GmbH 2022, 138 Seiten, Preis 22,95

2022
Heinz Schelle
Buchbesprechung | Projektmanagement. Schritt für Schritt zum Ziel 72 PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL · 33. Jahrgang · 02/ 2022 DOI 10.24053/ PM-2022-0041 DIE AUF EINEN BLICK Die Fachgruppe Agile Management befasst sich in Theorie und Praxis mit der theoretischen Fundierung sowie empirischen Überprüfung und der praktischen Ausgestaltung des Frameworks Management 4.0. Schwerpunkte sind das Agile Projektmanagement, die Integration des planbasierten Projektmanagements mit hybriden Techniken, Agile Führung und integrale Entwicklung, Agile Transformation von Organisation sowie die Ausgestaltung und Skalierung von Organisationen zu Agilen Organisationen. GPM Fachgruppe Agile Management Anzeige Buchbesprechung Projektmanagement. Schritt für Schritt zum Ziel Beiderwieden, A, Pürling, E.: ISBN 978-3-427-01220-7, 5. Auflage, Westermann Gruppe Bildungsverlag EINS GmbH 2022, 138 Seiten, Preis 22,95 Heinz Schelle Arndt Beiderwieden, Mitverfasser eines hervorragenden Buches* über Projektmanagement, hat zusammen mit Elvira Pürling eine weitere schmale Publikation zum gleichen Thema verfasst. Der Verfasser, Lehrer an einer berufsbildenden Schule, und seine Ko-Autorin nennen als Zielgruppe ausdrücklich auch Schulen und knüpfen damit an die Initiative der GPM, Projektmanagement macht Schule, an. Zunächst wird klassisches, agiles und hybrides Projektmanagement sehr klar und verständlich behandelt. Bereits hier zeigt sich, dass Beiderwieden und Pürling ihr Handwerk beherrschen. Die Ausführungen, mit gut verständlichen Beispielen, sind didaktisch geschickt gemacht. Die Didaktik kommt dann auch in den Arbeitshilfen zur Geltung. Noch interessanter wird es bei den folgenden Beispielen. Geboten wird ein ausführliches Fallbeispiel (Entwicklung einer neuen Website für eine Möbelfirma), ein umfangreicher Aufgabenkatalog aufgegliedert nach Projektphasen und zwei weitere Fallstudien (Trockenübung im Team) für die Bearbeitung durch die Gruppe. Abgeschlossen wird der Leitfaden durch Projektideen für Unterrichtsprojekte, eine Zusammenstellung, die sich als besonders wertvoll bei der Aufgabenfindung erweisen müsste. Die sehr sorgfältig gemachte Schrift- - auch in Terminologiefragen, bei denen häufig geschludert wird- - bringt mich auf eine Idee. Ich habe in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder versucht, eine Fallstudiensammlung für das Projektmanagement anzulegen. Leider ohne Erfolg. Vielleicht ist die Zeit erst jetzt reif dazu. Jedenfalls konnte ich schon vor einiger Zeit eine weitere Publikation** besprechen, die ebenfalls im Hinblick auf Fallstudien ergiebig wäre. Wie wäre es mit einer Arbeitsgruppe, die sich des Themas annimmt. Für den Anfang wäre schon ein Input da. Natürlich müssten die Zulieferer eine bescheidene Vergütung bekommen oder im Tausch für ihren eigenen Beitrag kostenlos einen fremden bekommen. So oder so: Die Didaktik und somit die Schüler und Studenten würde meines Erachtens auf jeden Fall gewinnen. * Felkai, R./ Beiderwieden, A.: Projektmanagement für technische Projekte. Ein prozessorientierter Leitfaden für die Praxis. Vieweg + Teubner / Springer Fachmedien, Wiesbaden 2011, 1. Auflage, 325 S., Softcover, ISBN 978-3-8348-0724-3, Preis 29,95 ** Stöhler, C./ Förster, C./ Brehm, L.: Projektmanagement lehren. Studentische Projekte erfolgreich konzipieren und durchführen. Springer Gabler, Wiesbaden 2018, ISBN 978-3- 658-18278-6, 343 Seiten, Preis 34,99 (Besprechung Projektmanagement aktuell, Heft 2018 / 2)