eJournals PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL 33/4

PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL
0942-1017
UVK Verlag Tübingen
10.24053/PM-2022-0085
2022
334 Gesellschaft für Projektmanagement

14. GPM Aktiv: Ein „Open Space“ für gute Ideen

2022
77 PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL · 33. Jahrgang · 04/ 2022 DOI 10.24053/ PM-2022-0085 die diesjährige 14. GPM Aktiv 2022 in Leipzig. Auf Einladung die ehrenamtlich Aktiven der GPM Trends, Konzepte und Ideen für die Entwicklung des Vereins. „Wir wollen mit der GPM die bekannteste Adresse für Projektmanagement in Deutschland sein“, erklärte Peter Richter, Mitglied des Präsidialrates. Dies gelinge der GPM nur gemeinsam mit allen Beteiligten. Er rief die Ehrenamtlichen auf, zusammenzustehen für eine nachhaltige, erfolgreiche Zukunft. „Wir müssen die GPM in Zukunft bekannter machen, mit Projekten, die wir unterstützen.“ Er habe in den ersten Wochen seiner Amtszeit den Eindruck gewonnen, dass in der GPM viele Menschen zusammenarbeiten, die das Projektmanagement in Deutschland voranbringen wollen. „Ich will mit ihnen nach vorne schauen“, sagte er, „da haben wir viel zu tun.“ Die Auf der GPM Aktiv wurde in der Vergangenheit schon mehrfach der Keim für heute erfolgreiche Initiativen und Projekte - zusammen. Mit dieser Methode gelang es auch in diesem Jahr, den Ideenschatz der ehrenamtlich Aktiven zu heben. Wer Ideen mitgebracht hatte, fand auf der GPM Aktiv die ideale Plattform diese auf Augenhöhe zu diskutieren und konstruktives Feedback zu erhalten. Aus einfachen Stichwörtern entwickeldie Beteiligten nach der Veranstaltung weiterführen wollen. Präsident Professor Dr. Peter Thuy im Gespräch mit GPM Ehrenamtlichen 14. GPM Aktiv: Ein „Open Space“ für gute Ideen 78 PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL · 33. Jahrgang · 04/ 2022 DOI 10.24053/ PM-2022-0085 Potenzial von Irritation nutzen“. Themen wie „Projektorientierte Schule“ oder „PM-Entwicklung für die nächsten sieben Generationen“ wurden intensiv beleuchtet. Einige Gruppen tern sowie Best Practices in der Regionalarbeit. Die innovativen Impulse zur Nachhaltigkeit und zu gesellschaftlichen Beiträgen machten die zunehmende Bedeutung dieser beiden Themen für den Verein sichtbar. Für viele Teilnehmer war die Veranstaltung nach der Pandemie ein Neuanfang und ein „Schritt nach vorne mit viel Austausch“, wie es ein Aktiver zusammenfasste. Moderator Gunnar Marx brachte es am Ende der Veranstaltung auf den Punkt: „Einer unserer Erfolgsfaktoren ist, dass es wunderbar klappt mit Gemeinsamkeit und Vertrauen.“ Eingangsabbildung: Foto: Paul Hahn Ideen und Strategien wurden lebhaft auf der 14. GPM Aktiv 2022 erörtert