eJournals PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL 33/5

PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL
0942-1017
UVK Verlag Tübingen
10.24053/PM-2022-0108
2022
335 Gesellschaft für Projektmanagement

Agiles Projektmanagement nach Scrum

2022
Thor Möller
73 PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL · 33. Jahrgang · 05/ 2022 10.24053/ PM-2022-0108 Buchbesprechung Agiles Projektmanagement nach Scrum Thor Möller Sabine Niodusch: Agiles Projektmanagement nach Scrum, Dreitägiges Trainingskonzept + Follow-up-Tag, Verlag managerSeminare, Einzelpreis 248 Euro (eDoc) oder 268 Euro (USB-Stick) Sabine Niodusch erweitert hier in bewährter Form ihre erfolgreichen Trainingskonzepte zum Projektmanagement. Zu den bisherigen Trainingskonzepten Projekte erfolgreich starten und steuern, Projekt-Team erfolgreich führen, Projektleiter-Trainings erfolgreich leiten und Hybrides Projektmanagement folgt nun dieses Trainingskonzept Agiles Projektmanagement nach Scrum. Das digitale Trainingskonzept kann entweder direkt digital geladen oder auf USB-Stick bezogen werden. Der Kauf beinhaltet eine Trainer-Einzellizenz. Das digitale Material umfasst eine Word-Datei mit Trainingsdesign und -ablauf, umfangreiche PowerPoint-Charts für die Präsentation, eine Vorlage für ein Handout, Vorlagen für Flipcharts, Excel-Vorlagen für Product Backlogs, ein Dashboard und Burndowncharts etc. sowie Leitfäden und Templates für die vielen Übungen. Für weitere Online-Ressourcen zu diesem Trainingskonzept ist ein Link enthalten. Darin sind u. a. eine Textdatei mit allen Übungen zum Konzept, Mustervorlagen, Icons und interaktive Arbeitsblätter enthalten. Unter folgenden Stichpunkten werden die einzelnen Seminarinhalte verteilt auf die drei Seminartage plus Follow Up- Tag inkl. optionaler Inhalte unterteilt: • Agile Werte, Agile Prinzipien, Agile Techniken, Agile Methoden • Artefakte • Product Backlog • Stakeholderanalyse • Refinement • Definition of Done • Risiken ernst nehmen • Die Rollen: Product Owner, Scrum Master, Developer • Scrum Meetings • Sprint Prozess • Sprint-Prozess-- Fortsetzung • Dokumentation • Verantwortung • Anforderungen an die Rollen Product Owner, Scrum Master und Developer • Einsatzmöglichkeiten für agiles Projektmanagement • Ideen für die Einführung / Umsetzung • Ihre Praxiserfahrungen • Ihre Themen • Selbstorganisation • Entscheidungen treffen im Team • 'Spielregeln'-- Best Practice • Die drei Scrum-Säulen Transparenz, Überprüfung und Anpassung • Fallarbeit an Ihren Praxisfällen Trotz der großen Fülle an Material und Informationen ist für den Trainer alles übersichtlich strukturiert und schnell erkennbar. Trainer und Teilnehmer können sich stets am Ablaufplan orientieren. Inhaltlich ist es sehr gut gelungen, die wesentlichen Inhalte darzustellen. Dennoch hat man zu keiner Zeit das Gefühl einer Überforderung. Aufgrund der guten Aufgeräumtheit können Anfänger und Fortgeschrittene im agilen Projektmanagement nach Scrum trainiert werden. Hilfreich für die Teilnehmer ist allerdings eine gewisse Erfahrung in der Mitarbeit in Projekten. Der tabellarische Ablaufplan ist ein detailliertes Drehbuch für das Trainingskonzept und gibt dem Trainer eine fundierte Orientierung. Die Tabelle enthält für alle drei Trainingstage inkl. Follow Up-Tag in kleinen Sequenzen von 5 bis 30 Minuten eine schrittweise Durchführung aller Einzelthemen. Dabei werden die Uhrzeiten, Dauern, Inhalte und Trainerhinweise, Format / Methode, betreffende Folien sowie Material und Medien dezidiert beschrieben. Die Unterlagen können ebenso als eine Checkliste zur konkreten Vorbereitung des Einzelauftrags dienen. Die Unterlagen können selbstverständlich individuell angepasst werden. So können alle Folien und das Handout mit eigenen Logos und Trainerinformationen bestückt werden. Ebenso können strukturelle und inhaltliche Anpassungen der Vorlagen erfolgen, so dass das Training mit unterschiedlichen Dauern, Zielgruppen etc. maßgeschneidert werden kann. Die Entwicklung eines neuen Trainings kostet eine Menge an Arbeitstagen zur Konzepterstellung und Materialgestaltung sowie der sukzessiven Optimierung- - insbesondere für aussagekräftige Folien. Dieses direkt anwendbare Trainings- Buchbesprechung | Agiles Projektmanagement nach Scrum Die neue Buch-Reihe aus der Kooperation von UVK und der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V. Die Reihe behandelt insbesondere neue Fachthemen und neue Herangehensweisen in der Projektmanagementpraxis. Dabei steht der konkrete Nutzen für die praktische Anwendung im Vordergrund. Leser und Leserinnen dürfen sich demnach sowohl auf einen Wissenszuwachs als auch Tipps für den Praxisalltag freuen. Band 1 und 2 sind jetzt erschienen! Alle Bände der Reihe in Print oder eBook und mehr Informationen finden Sie unter www.uvk.de Projektmanagement neu denken Anzeige konzept erspart dem Trainer diesen Aufwand. Neue Anbieter in diesem Themenbereich erhalten zudem die Sicherheit, ein umfangreiches und qualitätsgesichertes Trainingskonzept und -material verwenden zu können. Das ist umso bedeutsamer, als dass der Hype um Agilität und Scrum eine Vielzahl von Trainingsangeboten unterschiedlicher Qualität hervorbringt. Doch auch erfahrene Trainer zum agilen Projektmanagement mit Scrum können von den Unterlagen eine Menge profitieren. Sie können ihre eigenen Unterlagen mit diesem Trainingskonzept und -material spiegeln und ergänzen. Auch für jeden erfahrenen Trainer zu diesem Themenbereich kann dieses Werk eine Menge Impulse geben. Die Trainingskonzepte von Frau Niodusch sind eine echte Bereicherung für die Aus- und Weiterbildung im Projektmanagement im deutschsprachigen Raum! Link zur Verlagsseite: Agiles Projektmanagement nach Scrum (Trainingskonzept) (Trainingskonzept) (managerseminare.de)