eJournals PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL 33/5

PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL
0942-1017
UVK Verlag Tübingen
10.24053/PM-2022-0111
2022
335 Gesellschaft für Projektmanagement

GPM intern

2022
78 PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL · 33. Jahrgang · 05/ 2022 10.24053/ PM-2022-0111 Neue Firmenmitglieder stellen sich vor-… Firma Hauptgeschäftsgebiet PM-Aufgaben und -Bedeutung Erwartungen an die GPM KaCon-- Kalinowski Consulting GmbH www.ka-con.de Die KaCon bietet in den Bereichen Informationstechnik, Telekommunikation, Digitalisierung, Übertragungstechnik, Glasfaserausbau und IT-Security qualifizierte Expertise und professionelles Projektmanagement aus einer Hand (Full Service Consultancy). Seit 2004 unterstützen wir nachhaltig Kundinnen und Kunden bei der erfolgreichen Implementierung von neuen Systemen, Prozessen und Organisationsstrukturen. Wir hinterlassen Spuren, nicht nur Ergebnisse. Unser Anspruch ist die Optimierung des Projektmanagements in den Vorhaben unserer Kundinnen und Kunden- ‒ auch nach unserem Einsatz! Unsere Projektmanagerinnen und Projektmanager sind IPMA zertifiziert, verfügen über State-of-the-Art- Projektmanagement-Expertise verbunden mit überdurchschnittlichen Fach- und Branchen-Kompetenzen oder Fähigkeiten: Projektmanagement + X Wir wünschen uns einen starken Partner, der uns bei unserem Anspruch des ständigen Lernens und Weiterbildens unterstützt. Sehr spannend finden wir das neue GPM HoWi Netzwerk. Learning Digital LDE GmbH www.learning-digital.de Digitale Weiterbildung Wir bereiten unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf verschiedene Zertifizierungen im Projektmanagement vor. Durch die Mitgliedschaft in der GPM erhoffen wir uns einen Erfahrungsaustausch und eine Weiterentwicklung unserer eigenen Kompetenzen zur Schulung von Projektmanagerinnen und Projektmanagern. Würth Industrie Service GmbH & Co. KG www.wuerth-industrie.com Die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG präsentiert sich mit über 1.100.000 Artikeln sowie einem einzigartigen logistischen Konzept als der kompetente C-Teile-Partner der Industrie. Die Produktpalette konzentriert sich dabei auf die industriellen Bedarfe für die Produktions- und Betriebsmittelversorgung durch automatisierte Beschaffungs- und Logistiksysteme. Durch die Etablierung eines PMOs verfolgen wir das Ziel, die Anpassungsfähigkeit des Unternehmens zu erhöhen. In dem Zusammenhang ist das PMO für eine konsequente Ausrichtung der Projekte an der Unternehmensstrategie und die Effizienzsteigerung der Projektrealisierung verantwortlich. Hierfür nutzen wir die Methoden des Projektportfolio- und des Einzelprojektmanagements. Wir möchten die Möglichkeit an interessanten Weiterbildungsangeboten teilzunehmen nutzen, ein Netzwerk aufbauen und unsere PM-Standards im Unternehmen kontinuierlich weiterentwickeln. Aus den DACH-Verbänden | GPM intern Die GPM Fach- und Regionalgruppen Die derzeit 39 Regionalsowie 38 Fachgruppen der GPM bieten eine Plattform zum branchenübergreifenden Networking und Erfahrungsaustausch. Sie leisten damit wichtige fachliche Basisarbeit innerhalb des Vereins. Die Regional- und Fachgruppen bieten darüber hinaus ein breites Angebot von in der Regel kostenlosen Veranstaltungen zum Projektmanagement. Weitere Informationen und Ansprechpartner der einzelnen GPM Fach- und Regionalgruppen finden Sie auf der GPM Website unter: www.gpm-ipma.de / know_how / fachgruppen.html bzw. www.gpm-ipma.de / ueber_uns / regionen.html