eJournals PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL 34/3

PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL
pm
2941-0878
2941-0886
UVK Verlag Tübingen
10.24053/PM-2023-0062
71
2023
343 Gesellschaft für Projektmanagement

pma intern

71
2023
pm3430075
75 PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL · 34. Jahrgang · 03/ 2023 DOI 10.24053/ PM-2023-0062 Fakt oder Fake: Projektmanagement zwischen den Realitäten Der pma focus ist Österreichs größter Projektmanagement-Kongress und findet am 12. Oktober 2023 im Austria Center Vienna statt. Das Thema könnte aktueller nicht sein: „Fakt oder Fake: Projektmanagement zwischen den Realitäten“. Gemeinsam mit Expert*innen werfen wir einen Blick darauf, welche Auswirkungen absichtlich vorgetäuschte Informationen auf das Projektmanagement haben und welche Möglichkeiten es gibt, Fakes frühzeitig zu erkennen. Auch heuer wird sich die Projektmanagement-Community am pma focus in Wien oder online treffen. © pma / L. Schedl Aus den DACH-Verbänden | pma intern Die Beschaffung von Informationen war noch nie so mühelos-- aber auch noch nie so anspruchsvoll wie heute. Immer öfter werden Unternehmen und ihre Projekte mit Fake-News in Verruf gebracht. „Die Gefahr ist, dass sich das Falsche verfängt,“ sagt Journalistin und Buchautorin Ingrid Brodnig. In ihrer Eröffnungskeynote wird sie Beispiele liefern, mit welchen Gerüchten und falschen Behauptungen Unternehmen heute konfrontiert sind und wie sie darauf reagieren. Dass der Weg von Fakt zu Fake heute ein sehr kurzer ist, weiß Kai Erenli. Er ist Jurist, Studiengangsleiter auf der FH BFI Wien und zertifizierter Projektmanager. Sein Vortrag wird die rechtlichen Aspekte des Themas behandeln. Welchen Nutzen KI für Projektmanagement hat Doris Weßels ist Professorin für Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt Projektmanagement an der Fachhochschule Kiel und widmet sich in ihrer Keynote der KI im Projektmanagement. Walter J. Unger, Oberst und Leiter der Abteilung Cyber-Abwehr des österreichischen Bundesheeres, schildert in seinem Vortrag, welche Projekte es im Kampf gegen Fake News auf österreichischer wie auch auf EU-Ebene gibt. Humorvoller Abschluss Für den unterhaltsamen Abschluss sorgt Clemens Maria Schreiner. Er ist Kabarettist und bekannt als Moderator der ORF-TV-Show „Fakt oder Fake“, in der prominente Personen herausfinden müssen, was falsch und was richtig ist. Best- Practice-Vorträge, Workshops und die größte Projektmanagement-Messe Österreichs runden das Programm des pma focus 2023 ab. Interessierte können vor Ort oder auch virtuell teilnehmen. Infos unter pma.at / focus. pma Mitglied vor den Vorhang ARS Akademie 1010 Wien, Schallautzerstraße 2-4 www.ars.at / pm Kontakt: Niklas Schröfel, Bildungsberater Tel: : +43 1 713 80 24-78 E-Mail: niklas.schroefel@ars.at Hauptgeschäftsgebiet Mit 13 Fachbereichen erfüllt die ARS Akademie fast jeden Weiterbildungswunsch. Als größter privater Seminaranbieter in Österreich bietet sie auch Aus- und Weiterbildung im Bereich Projektmanagement an-- in Wien und im Virtual Classroom. PM Aufgabe und Bedeutung In 10 Tagen zum erfolgreichen Projektmanagement: von der optimalen Projektplanung, -controlling und -führung bis hin zu der praktischen Umsetzbarkeit von theoretischen Modellen für Risiko- und Krisenmanagement. Dank Übungen und Fallsimulationen können die gelernten Methoden und Tools direkt im Alltag angewendet werden.