eJournals PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL 19/3

PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL
pm
2941-0878
2941-0886
UVK Verlag Tübingen
31
2008
193 Gesellschaft für Projektmanagement

SPM intern

31
2008
pm1930068
❙ Vom 14. bis 16. Februar 2008 hat die spm (Swiss Project Management Association) zusammen mit der IPMA an der ETH Zürich ein Internationales IPMA-Expertenseminar durchgeführt. Mit diesem Anlass wurde an eine Tradition der 1970er- und 1980er-Jahre angeknüpft, als in Zürich jährlich im Rahmen eines Expertenseminars neue Ideen im Projektmanagement generiert und weiterentwickelt wurden. So wurde beispielsweise das Konzept der projektorientierten Organisation zum ersten Mal in Zürich ausführlich von PM-Fachleuten diskutiert. Rund zwei Jahrzehnte lang waren die IPMA-Expertenseminare der Schmelztiegel für innovative Ideen und neue Methoden im Projektmanagement. Seit einiger Zeit entwickeln sich im Projektmanagement eigenständige Berufsbilder. Im Gegensatz zu traditionellen Berufen wie Arzt oder Rechtsanwalt existieren für den Projekt-, Programm- und Portfoliomanager heute keine allgemein anerkannten Aussagen zur beruflichen Werthaltung und Ethik. Ziel des Expertenseminars war es, einen ersten Schritt zur Schließung dieser Lücke zu tun. Impulsreferate von anerkannten PM- Fachleuten, aber auch von einer Philosophin und einer Theologin zeigten die Breite der Begriffe „Ethik“ und „Werte“ auf und eröffneten für die Teilnehmer neue Horizonte. Sie setzen die Ausgangspunkte für intensive, lebhafte und innovative Arbeit in vier Gruppen zu den Themen ❑ Projektbezogene Werte für Personen, Teams, Projekt- und Stammorganisationen ❑ Ziele und Lieferobjekte von Projekten im ethischen Kontext ❑ Ethisches Verhalten beim Umgang mit Chancen und Risiken ❑ Ethikkodex für das Management von Projekten Die Ergebnisse der gemeinsamen Arbeit werden in Proceedings, zusammen mit den Impulsvorträgen im Plenum und den Vorträgen in den Gruppen, dokumentiert (ab Juni 2008 über www.ipmaseminar2008. com zu beziehen). Folgende Erkenntnisse können hervorgehoben werden: ❑ Die Wirksamkeit von Projekten könnte wesentlich gesteigert werden, wenn die durch Projekte beeinflussten Werte systematisch analysiert und die (günstigen und ungünstigen) Wertveränderungen rechtzeitig erkannt, geplant, über- 22 l projekt MA N A G E M E N T aktuell 3/ 2008 68 SPM INTERN Revival der Internationalen IPMA-Expertenseminare: Werte und Ethik im Projektmanagement Abb. 1: Entwickeln von neuen Ansätzen im Projektmanagement wacht, gesteuert und ausgewertet würden. Dabei sind vermehrt auch die mittel- und langfristigen und gegebenenfalls die unabsichtlichen Wertveränderungen durch die Projekte zu berücksichtigen. Heute sind aber bei den Projektmanagern und den interessierten Parteien die Kenntnisse der mittel- und langfristigen Zusammenhänge und das Handwerkszeug für deren Analyse, Planung und Steuerung noch zu wenig entwickelt. ❑ Bei der Definition von Zielen und der Festlegung von Lieferobjekten für die Projekte sind verschiedene, aufeinander aufbauende Ebenen von Werten und Ethikbegriffen zu beachten - persönliche Ethik, Ethik des Teams, Öffnung über das Projekt hinaus sowie globale Verantwortung. Bei der Diskussion in der Ebene „Öffnung“ wurde der Begriff des „Total KNOW-HOW Projektmanager,s „Moments of Excellence“ ist eine umfangreiche Zusammenstellung von Zitaten und Sprüchen, Aphorismen und Weisheiten. Aktuelles, Zeitgemäßes und Unzeitgemäßes, Historisches, Pointiertes und Banales sowie die stärksten Sprüche bekannter Zeitgenossen, zusammengestellt aus dem unerschöpflichen Projektmanagementleben. Ein Zitatenwerk voller Impulse und Motivationen für ein erfolgreiches Projektmanagement von Dieter Hirsch mit Cartoons von Erik Liebermann ISBN: 978-3-924841-39-3 Preis 8,90 € zuzügl. Versand PROJEKTMANAGER , S „MOMENTS OF EXCELLENCE“ Für die schnellen unter uns: Die ersten 100 Bestellungen erhalten zusätzlich ein Jonglierset zum Projekt.Management.Leben Ihre Bestellung bitte an: GPM Region Stuttgart Fax: 0711/ 687 39 69 Stuttgart@GPM-IPMA.de KNOW-HOW P R O J E K T M A N A G E R ’ S „ M O M E N T S O F E X C E L L E N C E “ Idee und Zusammenstellung von Dieter Hirsch mit Cartoons von Erik Liebermann Anzeige PM_3-08_1-8_und_24-72: Inhalt 29.04.2008 12: 26 Uhr Seite 68 Value Management“ für Projekte geprägt, das heißt die Berücksichtigung aller direkt und indirekt beeinflussten Werte im Zusammenhang mit dem Projekt und seinem Kontext. ❑ Die Arbeit zum Thema „Ethisches Verhalten beim Umgang mit Chancen und Risiken“ führte zu der Überlegung, dass das klassische PM-Dreieck (Lieferobjekte - Termine - Kosten) um eine Ecke „Ethik“ zu einem Viereck ergänzt werden sollte (Abb. 2). ❑ Für die Entwicklung eines Ethikkodex für das Management von Projekten ist nicht so sehr eine Orientierung an bestehenden („alten“) Berufsbildern (Ärzte, Anwälte) anzustreben, sondern es sind ein erster und wichtiger Schritt in Richtung eines gemeinsamen Verständnisses von Ethik und Werten in der Projektmanagement-Gemeinschaft und damit zu einer wichtigen Basis für ein international anerkanntes Berufsbild Projektmanager. Dr. Daniel Scheifele, spm, Zürich projekt MA N A G E M E N T aktuell 3/ 2008 l 69 Termine Kosten Leistungen ETHIK Abb. 2: Das ergänzte klassische PM- Dreieck Abb. 3: Die Seminarteilnehmer Kontakt ❙ spm-Geschäftsstelle, Flughofstraße 50, CH-8152 Glattbrugg, Tel.: ++41/ 44/ 8 09 11 70, E-Mail: spm@spm.ch ist eine auf Projekte bezogene Interpretation des Berufskodex zu entwickeln. Eine klare und leicht verständliche Formulierung der Erwartungen an Mitglieder des Berufsstandes ist wichtig, weil die Begriffe im Feld von Ethik und Werten noch sehr unterschiedlich verstanden werden. Zudem ist ein schriftlicher Ethikkodex allein ungenügend; Prozeduren zur Anwendung und Handhabung sind zu ergänzen. Die Teilnehmer waren sich einig, dass die begonnene Arbeit fortgesetzt werden soll. Das Expertenseminar wurde vom internationalen Publikum als Erfolg gewertet. Die erreichten Resultate Projekterfolge sind keine Frage des Schicksals! Stellen auch Sie Ihr Projekt durch eine fundierte Analyse und eine neutrale Aufwandschätzung bereits von Beginn an auf eine solide Basis. Minimieren Sie Ihre Risiken, vermeiden Sie böse Überraschungen und sichern Sie die Rentabilität Ihrer Investition. Der XAMIT Projekt Check unterstützt Sie dabei und sichert Ihren Erfolg! www.projektcheck.de Ihre Sicherheit: IT-Revision & IT-Controlling neutral - unabhängig - zuverlässig XAMIT · Bewertungsgesellschaft mbH Zülpicher Strasse 6 · 40549 Düsseldorf Anzeige PM_3-08_1-8_und_24-72: Inhalt 29.04.2008 12: 26 Uhr Seite 69