eJournals PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL 21/2

PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL
pm
2941-0878
2941-0886
UVK Verlag Tübingen
31
2010
212 Gesellschaft für Projektmanagement

PMA intern

31
2010
pm2120054
22 l projekt MA N A G E M E N T aktuell 2/ 2010 54 ■ Karriere: Michael Wolf wurde per Anfang 2010 zum Leiter der Zertifizierungsstelle befördert. Der 31-jährige Wiener ist seit 2005 bei pma im Einsatz. ■ Veranstaltungen: - Das 2. pma quarterly im heurigen Jahr findet am Montag, 19.4.2010 statt. Diesmal im Hotel Stefanie in Wien. - Das pma dinner am Donnerstag, 27.5.2010 wird inhaltlich heuer von Next Level gestaltet. - Zum pma heurigen lädt Projekt Management Austria heuer am 1. Juli 2010 nach Grinzing ins Weingut Dr. Müller. ⇒ Detailinformationen über die pma Veranstaltungen und Anmeldemöglichkeit finden Sie unter www.p-m-a.at. + + + Was tut sich ? pma Aktivitäten + + + Geld regiert die Welt - wahr oder unwahr? Wahr. Allen Finanzkrisen zum Trotz oder gerade deswegen. Geld investieren oder sparen? Beides. Die Balance muss stimmen. Finanzierung von Projekten? Schwieriger als früher. Das Ergebnis der Wirtschafts-, Finanz- und daraus resultierenden Vertrauenskrise. Gehälter von ProjektmanagerInnen? Liegen laut GPM/ IMU-Studie in der D-A-CH-Region durchschnittlich bei jährlich 67.664 Euro brutto. Generell erfreulich: PM-Branche bietet gut dotierte Jobs, die meist über dem Durchschnittsverdienst des jeweiligen Landes liegen. Stakkato. pma Vorstandsvorsitzende Brigitte Schaden zum Thema „Geld“ Foto: © Mikael Damkier - Fotolia.com ❙ Beim ersten pma quarterly in 2010 wurde die von der GPM in Auftrag gegebene und mit IMU durchgeführte Karriere- und Gehaltsstudie für ProjektmanagerInnen in der D-A-CH-Region präsentiert. Unterstützt wurde die Studie in Österreich durch pma. Über 100 ProjektmanagerInnen folgten der Einladung ins Zeiss Planetarium Wien und blickten nicht nur auf die Ergebnisse der Studie, Flash! pma im Blitzlicht - pma quarterly: Karriere- und Gehaltsstudie Titel des 1. pma quarterly 2010: Wir wissen nicht, was Sie verdienen. Aber wir kennen Ihr Gehalt! - Nino Grau/ GPM, Brigitte Schaden/ pma und Ulrich Vossebein/ IMU (v.l.n.r.) Foto: pma Kontakt ❙ PROJEKT MANAGEMENT AUSTRIA, Palais Schlick, Türkenstraße 25/ 2/ 21, A-1090 Wien, Tel.: ++ 43/ 1/ 3 19 29 21-0, Fax: ++ 43/ 1/ 3 19 29 21-29, E-Mail: office@p-m-a.at, www.p-m-a.at sondern via „Sternenshow“ auch in die unendlichen Weiten des Universums. Firma Hauptgeschäftsgebiet PM-Aufgaben und Bedeutung Erwartungen an pma Vienna Business School Schulerhalter: Fonds der Wiener Kaufmannschaft www.vienna-business-school.at Mag. Martin Göbel Als Österreichs größter privater Schulhalter neben der Kath. Kirche ist der Fonds führend im Bereich der wirtschaftsorientierten Ausbildung. Unter der Marke „Vienna Business School” werden sechs Handelsakademien und Handelsschulen sowie zwei „Kaufmännische Kollegs” und „Aufbaulehrgänge” in Wien und NÖ betrieben. Projektmanagementausbildung ist ein wichtiger Inhalt im Lehrplan der Handelsakademie und der Handelsschule. Die SchülerInnen der VBS erlernen im Unterricht die PM-Instrumente und -Methoden und setzen diese in konkreten Projekten und Projektarbeiten in die Praxis um. Eine Vertiefung wird als Seminar zur individuellen Fortbildung angeboten. Wir erwarten uns von pma guten Zugang zu Arbeitsunterlagen, Fachartikeln und Diskussionsbeiträgen. Für die SchülerInnen, StudentInnen und LehrerInnen ist es von größtem Interesse, an den Erfahrungen in der Wirtschaftspraxis tätiger ProjektmanagerInnen teilhaben zu können. FREITTER Consulting www.freitter.com DI Michael Freitter FREITTER Consulting bietet Weiterbildungsmaßnahmen im PM an. Schwerpunkte dabei sind die Grundlagen von PM und die effiziente Umsetzung der IPMA- Methoden mittels MS-Project. FREITTER Consulting verwendet dazu das selbst entwickelte IPMA Add-On für MS-Project. Ein moderner PL hat sich nicht mehr nur um Leistung, Termine, Kosten, Ressourcen, Umwelten etc. zu kümmern. Denn in den letzten Jahren hat die „soziale Arbeit“ des PL stark zugenommen. Mit moderner Toolunterstützung gelingt es aber, sowohl die Hard Facts zu managen als auch mehr Zeit für die Anwendung von Sozialkompetenz zu haben. Eine weitere Verbreitung der in der pm-baseline beschriebenen PM- Methoden in Österreich ist sehr zu begrüßen. Weiterhin würde die Anpassung der Methoden auch länderübergreifend, zumindest aber im sogenannten D-A-CH-Raum eine größere Flexibilität der PL bringen. www.herzog-consulting-training.at Johann Herzog Inge Mitterhöfer-Herzog Wir schulen MitarbeiterInnen oder leiten für Unternehmen Projekte. Damit können Betriebe Projekte schneller und reibungsloser durchführen und sparen somit Zeit und Geld. Projektmanagement gewinnt in sämtlichen Branchen an Bedeutung. Gerade im Zuge der Globalisierung ist eine Zertifizierung im Bereich Projektmanagement ein Garant, um multikulturelle Projektteams sozialkompetent führen zu können. Gelungenes Marketing mit Herz und Hirn trägt zur Bewusstseinsbildung bei. So freut es uns von Herzog Consulting & Training ganz besonders, dass die Artikel der pma in den renommiertesten Zeitungen Österreichs zu lesen sind. + + + Guten Tag! pma Mitglieder stellen sich vor + + + PMA INTERN PM_2-2010_46-56: Inhalt 31.03.2010 8: 58 Uhr Seite 54