eJournals PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL 22/3

PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL
pm
2941-0878
2941-0886
UVK Verlag Tübingen
51
2011
223 Gesellschaft für Projektmanagement

PMA intern

51
2011
pm2230062
22 l projekt MA N A G E M E N T aktuell 3/ 2011 62 PMA INTERN Firma Hauptgeschäftsgebiet PM-Aufgaben und Bedeutung Erwartungen an pma Primas CONSULTING GmbH Börseplatz 6/ 28, A-1010 Wien www.primas.at Christiane Eschberger, MSc christiane.eschberger@primas.at Primas bietet seit über 17 Jahren Projektmanagementtrainings und -beratungen an. Der in zahlreichen Publikationen dokumentierte Primas- Projektmanagementansatz berücksichtigt sowohl methodische als auch soziale Aspekte des Projektmanagements. Die effiziente Abwicklung und der erfolgreiche Abschluss von Projekten sind bedeutend für Unternehmen. Mit einem professionellen Projektmanagement, gut ausgebildeten Projektleitern und Standards, die Doppelgleisigkeiten und das Neuerfinden von Methoden/ Prozessen verhindern, sind Unternehmen für die Herausforderungen des Marktes gerüstet. Die Weiterentwicklung des Berufsbildes Projektmanager, der Standards und Zertifizierungen ist wichtig für die Professionalisierung des Projektmanagements. Die pmainitiierten Veranstaltungen und Schwerpunktthemen in Medien sind hilfreich für die Bewusstseinsbildung in der Gesellschaft. act Management Consulting GmbH Seilerstätte 18-20, A-1010 Wien www.act-mc.at Dr. Gerhard Friedrich Dipl.-Ing. Roman Schob office@act-mc.at Projekte zur dauerhaften Leistungssteigerung werden von uns vorbereitet, geplant und in der Umsetzung begleitet. Unsere Kernkompetenz: die Optimierung der organisatorischen Strukturen und der Geschäftsprozesse inkl. der Ausrichtung der IT-Services auf die kritischen Erfolgsfaktoren unserer Kunden. Projektmanagement ist eine Schlüsselqualifikation aller unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir orientieren uns am Standard der IPMA und verfügen daher über eine große Zahl an zertifizierten Projektmanagerinnen und -managern der Level B und C. Darauf aufbauend hat act MC ein umfassendes Set an Methoden und Tools für das Projektmanagement entwickelt, das auf die jeweilige Kundensituation abgestimmt zum Einsatz kommt. Angebot von Möglichkeiten des Erfahrungsaustausches auf hohem Niveau und zwischen verschiedenen Branchen und Kulturen. Bereitstellung von Literatur und Materialien als Grundlage für die Weiterentwicklung der Projektmanagementkultur unseres Unternehmens. + + + Guten Tag! pma Mitglieder stellen sich vor + + + Risikobereitschaft: wichtig oder gefährlich? Mut ist wichtig. Übermut gefährlich. Risikoeinschätzung: objektiv oder subjektiv? Grundsätzlich subjektiv. Geprägt von Persönlichkeit und Erfahrung. Durch Reflexion und Tools zur Risikomessung, aber objektivierbar. Risiko Nummer 1? Der Auftraggeber. Vor allem wenn ihm Realismus im Business Case und PM-Know-how fehlen. Stakkato. pma Vorstandsvorsitzende Brigitte Schaden zum Thema „Risikomanagement im Projektmanagement“ ❙ Die Risikofaktoren und gegensteuernde Maßnahmen im Projektmanagement beleuchtete Christian Böhm, Gesellschafter und Aufsichtsrat der Immobiliengesellschaft S+B Gruppe AG, beim zweiten pma quarterly in 2011 vor über 120 Gästen. Als besonders riskant bewertet er, wenn Projektleiter die kaufmännische Dimension im Projektmanagement schleifen lassen. Für erfolgsentscheidend hält er, dass Projektleiter auch Expertenwissen der jeweiligen Branche mitbringen und nicht nur Prozess-Know-how. Voll- Flash! pma im Blitzlicht - Achtung Risiko! Willkommen Chance! Foto: pma Kontakt ❙ PROJEKT MANAGEMENT AUSTRIA, Palais Schlick, Türkenstraße 25/ 2/ 21, A-1090 Wien, Tel.: ++ 43 / 1/ 319 29 21-0, Fax: ++ 43 / 1/ 319 29 21-29, E-Mail: office@p-m-a.at, www.p-m-a.at kommen unverständlich und als äußerst riskant beurteilt er die Praktik mancher Firmen, Projektberater als Projektleiter einzusetzen. Böhm: „Die Kernkompetenz sollte immer im Unternehmen bleiben.“ Foto: pma ■ pma heuriger: Auch dieses Jahr lädt pma wieder zum informellen Treffen ins Grinzinger Weingut Dr. Müller- Schmidt ein. Termin: 30.6.2011. Stoßen Sie mit uns an! ■ pma quarterly 3/ 2011: Das nächste pma quarterly findet am 18. Juli 2011 statt. Save the date! ■ pma focus 2011: Rudolf Taschner, renommierter Mathematiker, Universitätsprofessor an der TU Wien und vielgelesener Autor, hält am 20. Oktober 2011 die Keynote beim diesjährigen pma focus zum Thema „e³ im Projektmanagement: effizient, effektiv, erfolgreich“. Anmeldung ab sofort möglich! ⇒ Programme und Anmeldemöglichkeiten unter www.p-m-a.at/ pma_events.html + + + Was tut sich ? pma Aktivitäten + + + Christian Böhm (im Bild mit Brigitte Schaden): „Achtung - die Dominanz der Techniker kann in Projekten zur Unterbewertung kaufmännischer und juristischer Aspekte führen.“ PM_3-2011_1-64: Inhalt 01.06.2011 6: 02 Uhr Seite 62