eJournals PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL 25/2

PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL
pm
2941-0878
2941-0886
UVK Verlag Tübingen
31
2014
252 Gesellschaft für Projektmanagement

Wien wartet auf Dich!

31
2014
Heinz Schelle
DeMarco, Tom/Lister, Timothy: Wien wartet auf Dich! Produktive Projekte und Teams. Übersetzt von P. Hruschka, 3., überarbeitete und erweiterte Auflage, Hanser-Verlag, München 2013, ISBN 978-3-446-43895-8, 254 S., EUR 19,99
pm2520053
■ The “PMI ® Global Congress 2014 - EMEA” of the PMI Project Management Institute takes place from 5 th to 7 th of May 2014 in Dubai, UAE. More information: www.pmi.org/ CareerDevelop ment/ Pages/ PMI-Global-Congresses.aspx (english) ■ Die internationale Konferenz „HAPPY PRO- JECTS ’14 - ONE Management - Integrating Project, Process & Changemangement“ der Roland Gareis Consulting GmbH findet vom 15. bis 16. Mai 2014 in Wien, Österreich, statt. Weitere Infos: S.Prock@rolandgareis.com oder www.happy projects.at ■ Der „9. PRINCE2 ® -Tag Deutschland“ zum Thema „Entscheiden mit PRINCE2 ® : So bekommt Management Methode“, veranstaltet von der QRP M.M.I. GmbH, findet am 22. Mai 2014 in Köln statt. Weitere Infos: info@qrp.de oder www.prince2tag.de ■ The “Theory of Constraints International Conference 2014“, organized by the Theory of Constraints International Certification Organization (TOCICO), takes place from 8 th to 11 th of June 2014 in Potomac, Maryland/ USA. Further information: Marcia@tocico.org or www.tocico.org (english) ■ The “PMI 2014 Research and Education Conference“ by PMI Project Management Institute will be held from 27 th to 29 th of June 2014 in Portland, Oregon, USA. Further information: Jake. Williams@pmi.org or www.pmi.org/ Knowledge- Center/ Research-Conference.aspx (english) ■ The „IPMA Weltcongress 2014 - Information through Dialogue“, organized by IPMA International Project Management Association, takes place from 29 th of September to 1 st of October 2014 in Rotterdam, Netherlands. More information: info@ipma2014.com or www.ipma2014.com (english) ■ The “9 th ICEC World Congress - Re-Engineering Total Cost Management: Turning Words into Figures” will be held by the Italian Federation for Total Cost Management (AICE) from 20 th to 22 nd of October 2014 in Milano/ Italy. Further information: icec2014@aice-it.org or www.icec2014.eu ■ Der „PMO Tag” der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V. findet am 27. Oktober 2014 in Nürnberg statt. Weitere Infos: info@pmforum.de oder www.pm-forum.de/ pmo-tag.html ■ Das „31. Internationale Projektmanagement Forum” wird von der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V. am 28. und 29. Oktober 2014 in Nürnberg veranstaltet. Weitere Infos: info@pm-forum.de oder www.pm-forum.de + + + PM-Termine + + + PM-Termine + + + 22 l projekt MA N A G E M E N T aktuell 2/ 2014 jektarbeit durch neue Denk- und Handlungsmuster zu ermöglichen. Die Dichotomie zwischen „Theorie - Praxis“ wird hier kaum noch eine Rolle spielen, da sie zum Weltbild des Positivismus gehört. Neue Begriffe wie „Praxeologie“ werden dafür diskutiert werden. Zur Gründung dieser Research Community konnte Manfred Saynisch (GPM Gründungs- und Ehrenmitglied sowie Träger mehrerer internationaler Forschungspreise), der diese Community angeregt hatte, weitere Initiatoren gewinnen: ❑ Dr. Louis Klein, SEgroup Berlin, u. a. Forschungsdirektor der ISSS (International Society of Systems Science); Klein wird die Leitung dieser Community übernehmen; ❑ Prof. Dr. Martina Huemann, Wirtschaftsuniversität Wien, Editor „International Journal of PM“ (IPMA) und Director IPMA- Awards; ❑ Dr. Thomas Baumann, Orbitak, USA, ehemals GPM Kuratorium; ❑ Steve Raue, SEgroup Berlin, wird Sekretärsaufgaben übernehmen; ❑ als Spiritus Rector Prof. Christophe Bredillet, Direktor „Project Management Academy“, Queensland University of Technology (Australien), und langjähriger Editor des „Project Management Journal“ des PMI. Er hat bereits wegweisende Arbeiten zur Wissenschaftstheorie der komplexen Projektarbeit verfasst. Inzwischen konnten noch folgende international renommierten Forscher gewonnen werden: der Systemtheoretiker Prof. Mike Jackson, Business School of Hall University und ISSS-Mitglied, sowie Prof. Shankar Sankaran, University of Technology Sydney (UTS), Australien, Chief Editor Journal of Project Program and Portfolio Management, Chair of the Action Research SIG at the ISSS. Weitere Interessenten sind willkommen. Zur internationalen Integration der Gruppe wurde eine LinkedIn-Gruppe „Systemic Project Management“ aufgesetzt, die als Informations- und Diskussionsplattform der Gruppe dient (www.LinkedIn.com). Neben der Angliederung an die IPMA ist eine Angliederung an die „International Society for the Systems Sciences (ISSS) (http: / / isss.org) ❙ Um ein aktives internationales Forschungsnetzwerk mittels „Research Communities“ zu etablieren, kamen Ende November 2013 mehr als 80, teils hochkarätige Projektmanagementforscher aus 20 Ländern zur „1. IPMA Research Conference“ in Berlin zusammen (siehe GPM Newsletter vom 18.12.2013). Eine bei dieser Konferenz gegründete IPMA-Research-Community befasst sich in internationaler Besetzung mit dem Thema: „Systemic Project Management: Towards a systems approach meeting complex project management - A balanced praxeological view based on 2 nd order approaches of the modern social and natural science“. Das Ziel dieser Community ist es, die Potenziale der Systemtheorie für die Herausforderungen der Komplexität im Projektmanagement praktisch nutzbar zu machen und substanzielle Beiträge zu einem entsprechenden Body of Knowledge zu liefern. Ausgangspunkt ist es, eine Wissenschaftstheorie für das PM und dessen Anwendung zu entwickeln, die den klassischen Ansatz der Spaltung bzw. Dichotomie zwischen „Theorie - Praxis“ überwindet. Denn dieser Ansatz basiert auf der bisher vorherrschenden Weltsicht des Positivismus, der deduktiven Erkenntnis, des Reduktionismus etc., die heute allerdings zur Meisterung rapid ansteigender Komplexität in Wirtschaft und Gesellschaft nicht mehr genügt. In den GPM Forschungswerkstätten der letzten beiden Jahre wurden noch unter dem Fokus dieser Weltsicht Themen wie „Theorie(n) der Projektarbeit“ oder „Theory meets Practice“ bearbeitet, um Kriterien zu finden, wie das Projektmanagement auf ein solides Theoriefundament gestellt werden kann. In der neuen Community „Systemic Project Management“ beabsichtigt man, auf Basis der neuen Weltsicht einer konstruktivistischen Erkenntnistheorie, der Evolutions- und Selbstorganisationstheorie, der induktiven Erkenntnis, der spekulativen Gedanken etc. unter Berücksichtigung der Erkenntnisse der modernen Natur- und Sozialwissenschaften eine ergänzende Wissenschaftstheorie für das PM zu entwickeln. Diese wird geeigneter sein, die Handhabung der immer komplexer werdenden Pro- 54 NACHRICHTEN Systemic Project Management PM_2-2014_1-68: Inhalt 26.03.2014 11: 41 Uhr Seite 54