eJournals PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL 26/4

PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL
pm
2941-0878
2941-0886
UVK Verlag Tübingen
101
2015
264 Gesellschaft für Projektmanagement

„Projektmanagement macht Schule (GPM)”

101
2015
Harald Wehnes
Jürgen Uhlig-Schoenian
Seit weit über zehn Jahren engagieren sich Mitglieder der GPM ehrenamtlich für den Einsatz von Projektmanagement im Bildungsbereich. In dieser Zeit wurden unter anderem Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen im Projektmanagement für Lehrende durchgeführt, vielfältige Lehr- und Lernmaterialien entwickelt und verschiedene regionale Projektmanagement-Wettbewerbe für Schülerprojekte ausgerichtet. Mit der (hier vorgestellten) Bildungsinitiative erfolgt das bundesweite Rollout von „Projektmanagement macht Schule“.
pm2640038
projektManagementaktuell | AUSGABE 4.2015 38 STRATEGIE Auch die Strategie 2020 spielt eine wichtige Rolle. Die Bildungsinitiative stellt eine medien- und öffentlichkeitswirksame Maßnahme dar, um die Bildungsaktivitäten der GPM in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft sichtbar zu machen und die öffentliche Wahrnehmung der GPM als das Kompetenznetzwerk für Projektmanagement zu steigern. 1 Die Vision Die Bildungsinitiative schlägt die Brücke von der projektorientierten Gesellschaft in die projektorientierte Schule (Abb. 1). Projekte stehen heute im Mittelpunkt unserer Gesellschaft - in Wirtschaft, Verwaltung, Forschung, Privatleben, Hochschule und Schule: Projektarbeit ist Alltag. In den Schulen nimmt Projektarbeit, z. B. durch Projektwochen oder Schulentwicklungsprojekte, laufend zu. Für Lehrer wird es deshalb immer wichtiger, über ein grundlegendes Projektmanagementgerüst zu verfügen. Es existieren große Potenziale in der Aus- und Fortbildung von Lehrern. Für die GPM ist die Etablierung von Projektmanagement im Schulbereich von zentraler Bedeutung. Deshalb ist dies auch als Ziel in der Satzung verankert. Die GPM Fachgruppe „Projektmanagement macht Schule“ hat in mehrjähriger Zusammenarbeit mit Bremer Schulen, der Universität Bremen und dem Landesinstitut für Schule die Projektmanagementmethode erfolgreich für den Einsatz im Unterricht adaptiert. Dazu wurden spezifische Leitfäden [1, 2] und vielfältige Arbeitsmaterialien entwickelt, die sowohl Lehrkräfte bei der Vorbereitung und Planung von Unterrichtsprojekten als auch Schülerinnen und Schüler Schritt für Schritt bei der Planung und Durchführung ihrer Projekte unterstützen. In den letzten Jahren wurden weitere Voraussetzungen geschaffen, um auf der Basis umfangreicher regionaler Erfahrungen einen bundesweiten Rollout von „Projektmanagement macht Schule“ starten zu können: - Diese Vision hat drei Schwerpunkte: -innen sind vom Nutzen des Projektmanagements begeistert. Umfeld etabliert und wird als moderne Lehr- und Lernform erfolgreich eingesetzt (Ideallösung: Bestandteil der Lehrerausbildung). des Projektmanagements und des Projektportfoliomanagements für ihre Projekte und Projektlandschaften professionell ein. 2 Bildungsinitiative im Überblick In den letzten Jahren wurden vorbildliche Voraussetzungen für das bundesweite Rollout von „Projektmanagement macht Schule“ geschaffen. Abb. 2 vermittelt einen Überblick über die Ziele und deren Realisierung. 2.1 Ausgangssituationen Die personellen Voraussetzungen sind bestens. Viele hoch engagierte und kompetente Mitstreiterinnen und Mitstreiter mit umfangreichen Erfahrungen beteiligen sich am Rollout: „PM macht Schule“ [7], einrichtungen vor Ort für die Initiative werben, für die Schulung von Lehrern im Projektmanagement ausgebildet wurden. Sie verfügen sowohl über umfangreiches theoretisches Wissen als auch praktische Erfahrungen in der Vermittlung und Anwendung von Projektmanagement auf Schülerprojekte) [8]. Bildungsinitiative „Projektmanagement macht Schule (GPM)“ Autor: Harald Wehnes, Jürgen Uhlig-Schoenian >> Für eilige Leser Seit weit über zehn Jahren engagieren sich Mitglieder der GPM ehrenamtlich für den Einsatz von Projektmanagement im Bildungsbereich. In dieser Zeit wurden unter anderem Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen im Projektmanagement für Lehrende durchgeführt, vielfältige Lehr- und Lernmaterialien entwickelt und verschiedene regionale Projektmanagement-Wettbewerbe für Schülerprojekte ausgerichtet. Mit der (hier vorgestellten) Bildungsinitiative erfolgt das bundesweite Rollout von „Projektmanagement macht Schule“. PM-aktuell_4-2015_Inhalt_01-84.indd 38 24.08.2015 8: 31: 53 Uhr projektManagementaktuell | AUSGABE 4.2015 STRATEGIE 39 2. Mit möglichst vielen Lehrerfortbildungsveranstaltungen durch die ausgebildeten Lehrtrainer soll ein hoher Wirkungsgrad erzielt werden, der auch dem Renommee der GPM besonders zugutekommt. lung von pädagogischem Projektmanagement [9], d. h. die Realität der Arbeitswelt vermitteln und gleichzeitig den Erwerb von Personal- und Sozialkompetenz im Unterricht fördern. ment an Schulen dar. Er wird ergänzt durch Poster, Arbeitsvorlagen, ein Comic, ein Video, Flyer, eine Website, ein Rollup sowie ein Onlinetool für 2.2 Projektziele Die Ziele der Bildungsinitiative sind ambitioniert: 1. Das Rollout der bisherigen Ergebnisse und Erfahrungen soll in allen Bundesländern stattfinden. Bei den Jahrestreffen dieses Personenkreises wird Bilanz gezogen und die wichtigsten Ziele und Maßnahmen für die nächsten zwölf Monate werden vereinbart. Darüber hinaus gibt es seit - dung. Der handlungsorientierte PM-Leitfaden für die Übersetzungen in zehn Sprachen einen internationalen De-facto-Standard für Projektmanage- Abb. 1: Vision der Bildungsinitiative Abb. 2: Big Picture der Bildungsinitiative PM-aktuell_4-2015_Inhalt_01-84.indd 39 24.08.2015 8: 31: 55 Uhr projektManagementaktuell | AUSGABE 4.2015 40 STRATEGIE Abb. 3: Materialien und Medien zu „Projektmanagement macht Schule“ Abb. 4: PSP der Bildungsinitiative PM-aktuell_4-2015_Inhalt_01-84.indd 40 24.08.2015 8: 31: 58 Uhr projektManagementaktuell | AUSGABE 4.2015 STRATEGIE 41 Autoren Prof. Dr. Harald Wehnes, Fachbereich Informatik, Universität Würzburg, verantwortet als Vorstand der GPM das Ressort Bildung mit den beiden Schwerpunkten Schulen und Hochschulen. Er leitet das Programmkomitee des PM Forums management an Hochschulen“. Anschrift: Universität Würzburg, Fachbereich Informatik, Lehrstuhl für Kommunikationsnetze uni-wuerzburg.de Jürgen Uhlig-Schoenian, Direktor im Schulverwaltungsdienst a. D., Leiter der Fachgruppe „Projektmanagement macht Schule“ Anschrift: Blökenfen der Generationen - Bayerische Schüler managen soziale Projekte. In: projektManage- ment macht Schule“ auf dem PM Forum 2012 übergeben. GPM Deutsche Gesellschaft für schafterkoffer-fuer-projektmanagement-machtschule-auf-dem-pm-forum-2012-uebergeben. html Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V., www.pm-schule.de [7] Projektmanagement macht Schule (GPM). GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagemacht_schule_gpm.html [8] Bildungsinitiative „Projektmanagement macht Schule (GPM)“ gestartet. GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V., [9] Uhlig-Schoenian, J.: „Pädagogisches Projektmanagement“ - das gibt’s wirklich? padagogisches-projektmanagement-das-gibtswirklich Sebe-Opfermann, A.: Projektmanagement macht Schule - Innovations- und Organisationsprojekte professionell gestalten. Carl Link Schlagwörter Ausbildung, Lehrerfortbildung, PM-Leitfaden für Schulen, pädagogisches Projektmanagement jekte der Schulen sollen verstärkt mit professionellem Projektmanagement und Projektportfoliomanagement durchgeführt werden [10]. bildung von Lehrern an Hochschulen und Universitäten werden. Zur Umsetzung wurde ein Projekt mit den in Ab- piert. umfangreiche Erfahrungen und neue Ideen vor- haltigkeit von „Projektmanagement macht Schule“ verstärkt werden. Nicht nur die Lehrkräfte, auch die Schüler profitieren von der Initiative, indem sie fundamentale Prinzipien des Projektmanagements kennenler- Ziele zu definieren, ergebnisorientiert zu denken und zu handeln sowie die Berücksichtigung von Zeit und Aufwand bei der Umsetzung sind persönliche Kompetenzen, die (nicht nur) für Beruf und Studium ungemein hilfreich sind. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir mit diesem Beitrag auch Ihr Interesse geweckt haben sollten. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, schreiben Sie einfach an: E-Mail: pmschulen@gpm-ipma.de n Literatur management macht Schule (Leitfaden Sek. II). Ein handlungsorientierter Leitfaden für die Gesellschaft für Projektmanagement e. V. organisiertes Lernen und Arbeiten mit Plan - ein handlungsorientierter Leitfaden für Stu- jektmanagement e. V. ment zur „Green School“ - PASS macht Schü- Anzeige PM-aktuell_4-2015_Inhalt_01-84.indd 41 24.08.2015 8: 32: 00 Uhr