eJournals PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL 27/5

PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL
pm
2941-0878
2941-0886
UVK Verlag Tübingen
121
2016
275 Gesellschaft für Projektmanagement

PMA intern

121
2016
pm2750086
projektManagementaktuell | ausgabe 5.2016 86 PMa intern Was tut sich? pma aktivitäten. pma quarterly 1/ 2017: Montag, 23.1.2017; Referentin: Jeanny Gucher, Buchautorin und Impulsmeisterin, Titel ihres Vortrags: Der New Deal: Die 12 Prinzipien für erfolgreiche Projekte Details und Anmeldungen unter www.p-m-a.at Standpunkt. Mag. Brigitte Schaden, Vorstandsvorsitzende von Projekt Management Austria (pma): Es braucht Humor Projektmanager/ -innen sind täglich mit einer Vielzahl von Herausforderungen konfrontiert. Humor hilft bei der erfolgreichen Bewältigung, sorgt für die persönliche Entstressung und für beruhigende Gelassenheit. Humor bringt Energie, fördert die Konzentration und den Willen etwas zu erreichen. Humor ist eine enorm wichtige Kompetenz. Die positive Wirkung kommt jedoch nur von ehrlichem Humor. Spott und Schadenfreude sind kontraproduktiv. Humor ist durch Schärfung der (Selbst-)Wahrnehmung erlern- und trainierbar. In unseren Breiten kommt Humor häufig zu kurz. Es verbirgt sich dahinter oftmals die Befürchtung, nicht seriös zu wirken, wenn man lacht. Zielführender als diese Sorge: eine gesunde Portion Selbstironie. Das erleichtert das eigene Leben und jenes der Mitmenschen. Foto: pma Flash! pma blitzlicht. Projektmanagement 4.0 Kontakt: Projekt Management Austria Türkenstraße 25/ 2/ 21, 1090 Wien, Österreich Tel.: +43/ 1/ 31 9 29 21-0 E-Mail: office@p-m-a.at, www.p-m-a.at Die reale und die virtuelle Welt wachsen in einem enormen Tempo zusammen. Die Produktions-, Arbeits- und Kommunikationsprozesse verändern sich dadurch massiv. Das hat natürlich auch Auswirkungen auf den Einsatz von Projektmanagement und die Tätigkeit von Projektmanagerinnen und Projektmanagern. „Wir sind Teil der sogenannten vierten industriellen Revolution und sollten sie in unserem Rahmen aktiv mitgestalten“, so Brigitte Schaden, pma Vorstandsvorsitzende und Gastgeberin des pma focus, Österreichs größtem Projektmanagementkongress. In welcher Form das möglich ist und welche Kompetenzen dafür erforderlich sind, wurde im Oktober 2016 beim pma focus aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet und diskutiert. „Denn das Projekt ‚Welt 4.0‘ hat viele Aspekte“, so Schaden. Über die steigende Bedeutung von Ethik und die Auseinandersetzung mit dem Ethikverständnis im Projektmanagement bis hin zur Frage, welche zukünftigen (digitalen) Geschäftsmodelle entstehen werden und ihr Einfluss auf das Projektmanagement, reichte die Bandbreite. Ebenso wurde beleuchtet, was Projektmanagement 4.0 für die Aus- und Weiterbildung der Projektmanagerinnen und Projektmanager bedeutet. Mehr über die Vorträge sowie Fotos: www.p-m-a.at. Rekord: Über 500 Personen nahmen beim pma focus 2016 teil! Im Bild: Brigitte Schaden, pma Vorstandsvorsitzende (rechts), mit Keynote Speakerin Sarah Spiekermann, Professorin an der WU Wien. Foto: pma Vor den Vorhang ! pma mitglieder. Mit über 1.150 Mitgliedern ist pma die größte PM-Vereinigung Österreichs. Unter anderem mit dabei: Firma Hauptgeschäftsgebiet PM-Aufgaben und Bedeutung Centerline Management Consulting GmbH thomas schleiss Managing Partner Karl-Leitl-straße 1 4048 Puchenau bei Linz, Österreich tel.: ++49/ 1 71/ 1 84 39 48 thomas.schleiss@centerlineconsulting.eu www.centerlineconsulting.eu Centerline Management Consulting ist ein Beratungsunternehmen spezialisiert auf Projekt- und Prozessmanagement in den Branchen Industrieanlagenbau, Maschinenbau, Industrie und Bau. Vom Engineering bis zur Baustelle, wir kennen die Prozesse Ihrer Branche! Die Abwicklung von Projekten in diesen Branchen ist von enormen Umbrüchen in den Abwicklungskonzepten geprägt. Die globale Verteilung von Engineering, Procurement und Fertigungsabläufen stellt die oftmals traditionell geprägten Unternehmen vor immense Herausforderungen im Projektmanagement und ihrer Führungskultur. PM-aktuell_5-2016_Inhalt_01-88.indd 86 11.11.2016 12: 27: 36 Uhr